Hirschrückensteak vom Edelhirsch 1 * ca. 1.700 gr.

 110,50

Hirschfleisch (z.B. Hirschrückenfilet) hat mehr Eiweiß als jedes andere rote Fleisch, wodurch es den Appetit sehr gut aufnimmt. Außerdem ist es besonders reich an Eisen (mehr als Rindfleisch), was Anämie vorbeugt und gut für das Energieniveau ist.

Hirschrückenfilet, ist voll von B-Vitaminen: B2 (Riboflavin) und B3 (Niacin), die bei der Regulierung des Stoffwechsels helfen, sowie die Vitamine B6 und B12, die die Anhäufung von Homocystein im Blut reduzieren können, was das Risiko von Herzinfarkten und Schlaganfällen verringern kann.

Dank der üppigen Nahrung, die Hirsche auf der Weide zu sich nehmen, enthält die geringe Menge an Fett bei Hirschen wahrscheinlich hohe Mengen an konjugierter Linolsäure, von der angenommen wird, dass sie vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs schützt.

Schauen Sie sich unsere schönen Rezepte zur Inspiration an!

Guten Appetit!
Ruud Geerligs