Hirschfrikadellen gefüllt mit Ziegenkäse

20 September 2016

Frikadellen schmecken einfach immer und sind bei der ganzen Familie beliebt. Vor allem diese leckeren Hirschfrikadellen mit einer würzigen Ziegenkäse-Füllung.

Zutaten für die Hirschfrikadellen
• 400 g gehacktes Wildbret
• 1 Zwiebel
• 1 Ei
• 25 g Mehl
• 1 TL frische Minze
• 1 Knoblauchzehe
• 100 g Ziegenkäse
• Butter
• Pfeffer
• Salz

Zubereitung

Braten Sie die gehackte Zwiebel in etwas Butter an und lassen Sie sie abkühlen. Mischen Sie das Hackfleisch mit der Zwiebel, dem Ei, dem Mehl und der Minze und schmecken Sie es mit Pfeffer und Salz ab.

Schneiden Sie den Käse in vier Stücke und formen Sie um jedes Stück eine Frikadelle. Stellen Sie die Hirschfrikadellen eine Stunde lang in den Kühlschrank, damit sie die Aromen aufnehmen können. Erhitzen Sie Butter in einer Pfanne und braten Sie die Hirschfrikadellen, bis sie braun sind. Lassen Sie sie weitere 20 Minuten schmoren und wenden Sie sie ab und zu.

Anzahl der Personen: 4

Tipp:
Sie können auch kleine Hirschfrikadellen als Snack zubereiten.

Rezept:
Ruud Geerligs