Hirschrückensteak mit Champignons, Seranoschinken und Sahnesauce

25 October 2018

Zutaten für Hirschrückensteaks
• 4 Hirschrückensteaks à 150 g
• Prise Pfeffer
• 1 TL Salz
• 1 EL Butter
• 4 EL grob gehackte Champignons
• 1 zerdrückte Knoblauchzehe
• 200 ml Kalbsfond
• 2 EL dünn geschnittener Serrano-Schinken
• 100 ml Sahne
• 1 EL Pernod (Anis)

Zubereitung der Hirschrückensteaks
Das Hirschrückensteak pfeffern und salzen und in der Butter kurz anbraten, bis es schön braun ist. Die Hirschrückensteaks aus der Pfanne nehmen, in den Bräter legen und für 10 Minuten in den Backofen (110 Grad) geben, bis sie eine Kerntemperatur von 48-50 Grad haben. Dann braten Sie die Champignons, den Knoblauch und den Serrano-Schinken in der Bratflüssigkeit an. Mit Kalbsfond und dann dem Pernod ablöschen, schnell um 1/3 reduzieren und dann die Sahne zugeben. Würzen Sie das Wildbret mit Salz und Pfeffer, falls gewünscht.

Anzahl der Personen: 4

Tipp:
lecker mit Röstitalern oder Kartoffelnködeln!

Rezept:
Ruud Geerligs