Hirschsteak mit Chimichurri-Sauce

23 January 2020

Chimichurri mit Hirschsteak ist ein wahres Geschmackserlebnis – mit einer perfekten Chimichurri-Sauce. Das Hirschsteak ist superzart und das Ganze ist einfach und schnell in ca. 30 Minuten zubereitet (die Marinadezeit nicht mitgerechnet). Einfach in der Zubereitung und auch zum Grillen geeignet.

Der Grund, warum ich Chimichurri so sehr liebe, ist einfach: Es ist voller Geschmack und überraschend einfach zuzubereiten. Obwohl es am besten schmeckt, wenn es im Voraus mariniert wird, dauert es nur ein paar Minuten, es in einer gusseisernen Pfanne zu braten. Ich mag es am liebsten in einer superheißen, schweren Pfanne angebraten: schnell gegart mit einer leckeren Kruste.

Warum dieses Hirschsteak Chimichurri so lecker ist:
– Das Marinieren des Hirschsteaks mit Chimichurri-Sauce macht das Fleisch zart und geschmackvoll.
– Die Chimichurri-Sauce strotzt nur so vor Geschmack und ist im Mixer oder in der Küchenmaschine superschnell zubereitet.

Zutaten:
Hirschsteak mit einem Gewicht von ca. 150 g pro Person
• 2 EL frischer, geschälter Knoblauch
• 1/2 Tasse frische Petersilie
• 1/4 Tasse frischer Koriander
• 1 Tasse Olivenöl oder Avocadoöl
• 1/4 Tasse frischer Zitronensaft
• 1 EL getrockneter Oregano
• 1 EL gemahlener roter Pfeffer
• 1/2 EL Salz

Chimichurri-Sauce ist die ideale Mischung aus Petersilie und Koriander, dazu frischer Knoblauch, getrockneter Oregano, scharfe Chiliflocken, frischer Zitronensaft und reichhaltiges Olivenöl.

Zubereitung:
Beginnen Sie mit der Zubereitung der Chimichurri-Sauce. Hacken Sie alle Zutaten oder verwenden Sie eine Küchenmaschine oder einen Mixer. Wenn Sie eine Küchenmaschine oder einen Mixer verwenden, fügen Sie zuerst den Knoblauch hinzu und zerkleinern ihn im Mixer. Dann fügen Sie die Gewürze hinzu und mixen, bis sie fein gehackt sind. Fügen Sie dann den Zitronensaft, das Olivenöl, den getrockneten Oregano, die zerstoßenen Chiliflocken und das Salz hinzu und verarbeiten Sie es, bis es eine gute Konsistenz hat.

Als nächstes marinieren Sie das Hirschsteak. 
Schneiden Sie das Wildbret gegen die Faser in zwei gleiche Portionen. Legen Sie dann das Hirschsteak in eine große Auflaufform und marinieren Sie es mit 1/3 Tasse Ihres Chimichurri. Marinieren Sie mindestens 30 Minuten, besser ein bis zwei Stunden.

Wenn Sie bereit sind, die Hirschsteaks zuzubereiten, nehmen Sie sie aus der Marinade und kratzen Sie den Überschuss ab. Tupfen Sie sie trocken und bestreuen Sie sie mit ein wenig Salz. Verwenden Sie eine angemessene Menge an Salz, aber nicht zu viel. In der Marinade ist viel Salz, und auch in der Sauce, die Sie über das Hirschsteak gießen werden, ist viel Salz!

Erhitzen Sie eine große gusseiserne Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze.
Das Hirschsteak mit einer langen Zange vorsichtig in die Pfanne legen und je nach Dicke des Steaks 3-4 Minuten von jeder Seite braten. 4 Minuten pro Seite ergeben ein “medium” Steak und 3,5 Minuten pro Seite für “medium-rare”. 3 Minuten pro Seite für ein dünneres Stück Hirschsteak ergeben ein medium-rare bis medium.

Nehmen Sie das Hirschsteak aus der Pfanne und lassen Sie es 10 Minuten ruhen. Nachdem das Wildfleisch geruht hat, schneiden Sie es gegen die Faser in dicke Scheiben. Legen Sie sie auf eine große Platte und löffeln Sie das Chimichurri darüber.

Tipp:
• Achten Sie darauf, dass Sie gegen die Faser schneiden. Suchen Sie dazu nach kleinen Rillen oder Linien im Fleisch. Das macht einen großen Unterschied in der Zartheit Ihres Hirschsteaks!

Wie lange muss ich das Steak braten?
Für ein dickeres Hirschsteak:
• 3 Minuten pro Seite = medium rare
• 4 Minuten pro Seite = medium

Für ein dünneres Hirschsteak:
• Etwa 2,5 Minuten pro Seite = medium rare
• 3 Minuten pro Seite = medium

Messen mit einem Fleischthermometer 
– Medium rare (Englisch) = (55-60°C)
– Medium (Rosa) = (60-65°C)
– Well Done (Durch) = (66-69°C)
– Done (Durch) = (70-75°C)

Chimichurri-Sauce und Hirschsteak sind absolut magisch zusammen und dieses Rezept ist so einfach!

Viel Spaß!
Ruud Geerligs