Hirschsteak Stroganoff mit Strohkartoffeln

24 October 2019

Die knusprig frittierten Strohkartoffeln ergänzen das Hirschsteak Stroganoff nicht nur geschmacklich sehr gut, sie machen auch optisch etwas her.

Zutaten
• Sonnenblumenöl zum Frittieren
• 2 große Kartoffeln, in sehr feine Stifte gehobelt
• 2 Hirschsteaks à ca. 150g

Für die Stroganoff-Sauce
• 2 EL Butter
• 1 kleine Zwiebel, gehackt
• 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
• 250 g Maronenpilze, in Scheiben geschnitten
• 1 TL geräucherte Paprika
• 1 TL Tomatenmark
• 1 TL glattes Mehl
• 2 EL Weinbrand (optional)
• 200 ml Brühe
• 4 EL saure Sahne
• kleine Handvoll Petersilie, gehackt

Zubereitung
Für die Stroganoff-Sauce erhitzen Sie einen Esslöffel Butter in einer großen Pfanne. Geben Sie die Zwiebel in die Pfanne und kochen Sie sie bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten lang. Fügen Sie den Knoblauch und die Pilze hinzu, erhöhen Sie die Hitze und kochen Sie, bis die gesamte Feuchtigkeit verdampft ist.

Erhitzen Sie in der Zwischenzeit in einem großen Topf oder einer Fritteuse so viel Öl, dass es bedeckt ist. Wenn die Temperatur erreicht ist (180-190 Grad), geben Sie die Kartoffelstifte hinzu und braten sie 3-5 Minuten lang, bis sie goldbraun sind. Nehmen Sie sie aus der Pfanne und lassen Sie sie auf Küchenpapier abtropfen, aber halten Sie in der Zwischenzeit das Öl warm.

Paprika, Tomatenmark und Mehl in die Grundsauce geben und 1 Min. kochen lassen, dann ggf. den Weinbrand zugeben und weitere 1-2 Min. köcheln lassen. Seien Sie vorsichtig, da der Schnaps Feuer fangen kann (obwohl dies auch ein wunderbares Schauspiel sein kann)! Gießen Sie die Brühe hinzu und wenden Sie sie bei starker Hitze, bis sie fast zur Hälfte verdampft ist. Die saure Sahne und die Petersilie unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Halten Sie die Stroganoff-Sauce warm, während Sie das Hirschsteak braten.

Erhitzen Sie die Butter in einer Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. Würzen Sie das Hirschfleisch und braten Sie es je nach Dicke des Steaks 3 Minuten auf jeder Seite für “medium rare”. Nehmen Sie das Steak aus der Pfanne und lassen Sie das Fleisch mit Folie locker abgedeckt ca. 10 Minuten ruhen.

Werfen Sie nun die Strohkartoffeln zurück in das heiße Öl und braten Sie sie weitere 2-3 Minuten, damit sie schön knusprig werden. Die frittierten Strohkartoffeln abtropfen lassen und mit Salz würzen. Servieren Sie das Hirschsteak mit der Stroganoff-Sauce darauf und einer Portion der Strohkartoffeln an der Seite.

Dieses Rezept bezieht sich auf 2 Personen.

Wir wetten, dass das allen Spaß macht?

Verrückt nach Stroganoff-Sauce?
Dann probieren Sie auch dieses leckere Rezept.

Ruud Geerligs